The next level
 

Ben Kettner Dr. Benjamin Kettner ist Mitgründer und CTO der ML!PA Consulting GmbH und RGV der PASS Regionalgruppe Berlin. Sein Fokus liegt auf technischer und fachlich-strategischer Beratung für die Umsetzung von Projekten in den Bereichen IoT, eCommerce und neue Energien. Davor war er für 2 Jahre angestellt als Consultant, technischer Projektleiter und Leiter für Forschung und Entwicklung. Im Jahr 2012 erfolgte seine Promotion an der FU Berlin in angewandter Mathematik.
   
Ben Weissmann Ben Weissman arbeitet seit Version 6.5 mit dem SQL Server und ist hauptsächlich im Bereich BI/Datawarehousing aktiv. Er ist MCSE Data Management and Analytics, Certified Data Vault Data Modeler und außerdem der erste BimlHero Certified Expert in Deutschland. Er hat in den vergangenen Jahren in über 150 BI Projekten mitgewirkt und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten noch mehr Spaß mit dem SQL Server zu haben. Gemeinsam mit seinem Team von Solisyon bietet er Training, Beratung und Implementierung für weltweite Kunden aus dem gehobenen Mittelstand an.
   
Björn Peters Björn Peters hat sich als Senior Consultant (Microsoft Data-Platform & Azure) bei Kramer&Crew in Hamburg beschäftigt, hier kümmert er sich um die SQL Server Umgebungen seiner Kunden und kann seine langjährigen Erfahrung rund um den SQL Server einbringen. Desweiteren berät er seine Kunden über die Möglichkeiten und Services der Microsoft Cloud Azure. Seit Ende 2016 leitet er das Hamburger Azure Meetup und engagiert sich, in der PASS Deutschland ist er als Volunteer und Sprecher unterwegs. Aufgrund seiner Community-Tätigkeiten wurde Björn im April 2017 von Microsoft mit dem MVP-Award ausgezeichnet. Mehr Informationen und Themen aus seinem täglichen DBA-Leben könnt ihr auf www.sql-aus-hamburg.de verfolgen.
   
Christoph Seck Christoph Seck works as a BI Architect for KI Performance. With SQL Server and its BI Stack he is dealing for more than 15 years.
He is cofounder and chapter leader of the German PASS chapter of Hannover, Visiting Lecturer at the University of Hildesheim and regular speaker at conferences and German PASS events on DWH topics, agile project management and Blockchain.
   
Constantin Klein Constantin Klein arbeitet bei der Freudenberg IT GmbH & Co. KG. Dort beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Lösungen auf Basis der Microsoft Produkte und Technologie Plattformen. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Daten und Informationen. Er ist MCSD, MCITP Database Developer und MCPD Web + Enterprise Application Developer. Seit 2010 wurde er jährlich von Microsoft zum Most Valuable Professional (MVP) für die Microsoft Data Platform ernannt. Er engagiert sich zusätzlich im Vorstand des Just Community e.V. (www.justcommunity.de) und des PASS Deutschland e.V. (www.sqlpass.de). Er leitet die .NET User Group Frankfurt (dnug-frankfurt.de) und sein Blog finden Sie unter kostjaklein.wordpress.com
   
Frank Geisler Frank Geisler ist geschäftsführender Gesellschafter der GDS Business Intelligence GmbH und beschäftigt sich in seinem Unternehmen mit dem Microsoft BI Stack und SharePoint Lösungen. Dabei legt er als MCSE – Business Intelligence und MCSE – Data Plattform sowohl Wert auf die Administration als auch die Entwicklung von BI Systemen und kennt den SQL-Server seit der Version 6.5 und SharePoint seit dem Projekt „Tahoe“. Frank hält des Öfteren Vorträge auf Konferenzen, an Universitäten oder Usergroup-Treffen und schreibt regelmäßig Artikel für verschiedene deutsche Fachzeitschriften. Außerdem hat er schon einige Bücher veröffentlicht, unter anderem hat er ein grundlegendes Buch zum Thema „Datenbanken“ geschrieben und ist Mitautor der „SharePoint für Dummies“-Bücher. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der PASS Deutschland e.V. und ist zusammen mit Klaus Höltgen Chapter Leader der Regionalgruppe Ruhrgebiet. Für seine Community Arbeit ist Frank im Juli 2014 zum MVP SQL Server ernannt worden.
   
Gabi Münster Gabi Münster befasst sich seit 2005 mit BI Themen rund um den gesamten Microsoft BI Stack. Seit 2010 ist sie als BI Consultant für die oh22data AG unterwegs. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen SSAS, SSRS und MDS. Neben ihrer Sprechertätigkeit (Regionalgruppen, SQL Saturdays, Konferenzen wie SQL Nexus und SQL Bits) ist sie seit November 2016 auch im Team der RG Verantwortlichen für die RG Ruhrgebiet vertreten. Innerhalb der PASS setzt sie sich ansonsten gerne für Women in Technology Themen ein. Seit Oktober darf sie sich nun in den illustren Kreis der Data Platform MVPs einreihen.
   
Imke Feldmann Imke Feldmann ist seit 5 Jahren als Business Intelligence Consultant aktiv. Zuvor hat sie 15 Jahre Jahre lang in verschiedenen Postitionen im Finanzbereich gearbeitet. Als Microsoft MVP mit einer Leidenschaft für Power Query und M ist sie sehr aktiv in der Power BI-community: Foren, Speaker und Leitung der Berliner Power BI User Group. Auf ihrem Blog thebiccountant.com teilt sie Tipps und Tricks rund um das Power BI-Universum.
   
Markus Raatz Markus Raatz spricht regelmäßig auf deutschen und internationalen Konferenzen zu Business Intelligence-Themen und ist zusammen mit Ruprecht Dröge (†) und Jörg Knuth Autor der Bücher zum SQL Server bei Microsoft Press seit der Version 2005. Er hat bei video2brain verschiedene Trainingsvideos zum SQL Server veröffentlicht und leitet die Regionalgruppe Berlin der SQLPASS. Er ist Vorstands­vorsitzender der Ceteris AG, die sich auf Microsoft Business Intelligence spezialisiert hat, und zurzeit halten ihn hauptsächlich tabellarische Modelle mit den Analysis Services des SQL Server 2016 in Atem.
   
Markus Thomanek Markus Thomanek is a data platform technology specialist of Microsoft Germany. After his studies of computer science Markus worked 8 years for Microsoft Consulting Services. In this role he architected and implemented Database and BI projects at German enterprise customers. For more than 2 years he assists customers within the decision for Microsoft data platform products around Microsoft SQL Server. He has been a speaker at several conferences and conventions.
   
Oliver Engels Oliver Engels ist Vorstandsvorsitzender der oh22data AG, Bad Camberg im Taunus. Er gehört zur Spezies der Betriebswirte, die es nicht lassen können, sich mit IT Themen auseinander zu setzen. Das macht er jetzt bereits seit über 20 Jahren mit dem Schwerpunkt auf Marketing- und Vertriebssystemen.
Er beschäftigt sich intensiv mit CRM, Datenqualität, Business Intelligence, Enterprise Reporting und der Analyse von Marketing- und Vertriebsdaten. Den MS SQL Server beschäftigt er seit der Version 4. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der PASS Deutschland, ist 1. Vorsitzender, Chapter Leader Rhein/Main sowie Regional Mentor Germany für PASS Global. Oliver ist SQL Server MVP und im Microsoft Advisory Board für SQL Information Services. Wenn er sich mal nicht mit Daten beschäftigt, dann ist er draußen in der Natur, sei es mit seinen Golden Retrievern im Wald oder mit den Wanderstiefeln auf matschigen Trails.
   
Patrick Heyde Patrick Heyde ist Cloud Specialist für Microsoft und hat eine lange Azure, SharePoint und SQL Vergangen­heit. Seit 2007 arbeitet er bei Microsoft und war mehrfach Sprecher auf Kon­ferenzen. In Kunden­projekten findet man ihn immer wieder in den Themen­bereichen Azure, SharePoint und SQL Server wieder. Sein Spezialgebiet ist die Archi­tekturberatung und Auto­matisierung sowie die Themen Aufbau von Business-Modellen und deren Transformation und natürlich sein liebstes Thema „Neue verrückte Szenarien entwickeln, die einfach funktio­nieren, die sich keiner vorstellen kann, natürlich auf und mit Microsoft Azure“. In der Rolle als Cloud Specialist arbeitet er mit Mittelstandkunden direkt an der Digitalen Transformation.
   
Markus Raatz Ralf Dietrich beschäftigt sich seit der Version 6.5 mit dem SQL Server. Seine Schwerpunkte liegen Bereich Architekturen und Design für hochverfügbare und hochsichere Umgebungen. Durch seine langjährigen Erfahrungen in den Branchen Logistik, Handel, Industrie und Finanzen kennt er auch die Tücken von IT-Prozessen und unterstützt gerne in zielorientierten Umgebungen. Seinen Fokus legt er auf praktikable und wirtschaftliche Lösungen, wobei er dort von seinen Tätigkeiten als Geschäftsführer profitiert. Prototyping, Code-Reviews und forensische Analysen runden seine Kenntnisse ab.
   
Ralph Kemperdick Ralph Kemperdick ist seit vielen Jahren bei Microsoft Deutschland für die Systemberatung im Bereich Datenbanken tätig. Er arbeitet gemeinsam mit dem weltweit agierenden SQL Server Customer Advisory Team an den größten Business Intelligence Projekten in Deutschland. Vor seiner Zeit bei Microsoft hat er in Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung und Marketing gesammelt sowie Softwareentwicklungsprojekte in Telekommunikation, Handel und Industrie geleitet. Seit 1984 beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit Datenbanken und Architekturen. Heute liegt sein Schwerpunkt in den Bereichen Datawarehouse Infrastrukturen, Analytische Applikationen und Data Mining Verfahren. Er versteht sich als Sprachrohr der Microsoft Kunden zu der Datenbank Gruppe.
   
Sascha Dittmann Sascha Dittmann ist Data Solution Architect bei der Microsoft Deutschland GmbH und unterstützt hierbei Kunden beim Im­plement­ierungs­prozess erfolg­reicher Cloud-Lösungen. Seine Schwerpunkte liegen in der Software­entwicklung für die Microsoft Azure Plattform, sowie im SQL Server Business Intelligence und Big Data Bereich. Bevor er Ende 2015 zu Microsoft kam, war er viele Jahre bei der heutigen Ernst & Young GmbH tätig; Davon 13 Jahre als Software­entwickler und 3 Jahre als Solution Architect. Während dieser Zeit Gründete er auch die Community-Webseiten cloudbloggers.de und war Mitbegründer des .NET Stammtischs Rheinhessen und der Xamarin User Group Frankfurt. Zwischen 2012 und 2015 wurde er 4-mal von Microsoft mit dem "Microsoft Most Valuable Professional"-Award für seine Arbeit im Microsoft-Azure-Umfeld ausgezeichnet.
   
Stefan Kirner Stefan Kirner ist Teamleiter BI Solutions bei der inovex GmbH in Karlsruhe und beschäftigt sich seit dem SQL Server 2000 mit dem Microsoft BI Stack. In diversen spannenden Business Intellligence Projekten in unterschiedlichsten Branchen hat er als Entwickler, Architekt und Projektleiter die Entwicklung der Microsoft BI & Analytics Komponenten von kargen DTS Zeiten an bis heute verfolgt. Inzwischen hat sich der Horizont der Data Management Lösungen natürlich auch auf viele Dienste in der Cloud erweitert. Stefan ist Microsoft Certified Systems Expert (MCSE). Seit 2006 leitet er die SQL PASS Regionalgruppe Karlsruhe und er unterstützt Microsoft Deutschland als Partner-Technical Solution Professional im Presales Bereich.
   
Tillmann Eitelberg Tillmann Eitelberg ist Geschäftsführer der oh22information services GmbH und hat sich mit seinem Unternehmen auf die Themengebiete Datenqualität, Datenintegration und Master Data spezialisiert. Er schreibt regelmäßig über diese Themen sowie seine kleine Leidenschaft Spatial Data in seinem Blog unter www.ssis-components.net und hat verschiedene SSIS Komponenten bei Codeplex veröffentlicht. Tillmann ist SQL Server MVP. Den PASS Deutschland unterstützt er als 2. Vorsitzender, als Chapter Leader für die Region Köln/Bonn/Düsseldorf sowie als Regional Mentor Germany für PASS Global.
   

Wolfgang Strasser

Uwe Ricken hat den Weg zum Microsoft SQL Server im Jahr 1999 gefunden, als sein Unternehmen den Auftrag für die Erstellung einer Mitgliederverwaltung für die Amerikanische Handelskammer in Deutschland erhielt. Dieses Mitgliedersystem wurde in fünf weiteren europäischen Ländern implementiert. Die ursprüngliche Leidenschaft für die Entwicklung von Datenbankmodellen mit Microsoft SQL Server wurde dann ab dem Jahr 2007 zusätzlich um die Funktionen und Aufgaben als DBA bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main erweitert. Fast zehn Jahre Praxiserfahrung als DBA und mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung als Entwickler von Datenbankmodellen wurden im Mai 2013 mit der Zertifizierung zum 7. deutschen „Microsoft Certified Master – SQL Server 2008“ gekrönt. Um das Jahr 2013 erfolgreich abzuschließen, wurde im Juli 2013 zum ersten Mal der MVP-Award von Microsoft für seine Unterstützung der Microsoft SQL Server Community verliehen. Damit war Uwe Ricken der erste MCM und MVP in Deutschland.

   

Wolfgang Strasser

Wolfgang Strasser creates solutions based on the Microsoft Data Platform tools in his day-to-day job as Business Intelligence consultant. Either using SQL Server Database Engine, SSIS, reporting with SSAS and SSRS, implementing Power BI solutions or cloud tools for data analysis - the data-tools-landscape is broadening every day! Based on his professional career as a software developer he likes to work on structured development processes.
Wolfgang shares his knowledge with the community at many national and international events. For his community work, Wolfgang has been awarded with the Microsoft MVP Award for Data Platform in October 2015.